Login Neues Benutzerkonto Passwort vergessen?

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

Mit dem nachfolgenden Text möchten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite unterrichten. Sollten darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt auftreten, so können Sie sich an den Verantwortlichen für Datenschutz wenden: 

Peter Kück
GEVIO - Gesundheit & Prävention
Hauptstrasse 45
DE-67273 Weisenheim am Berg
Tel.: 00 49 - 6353 - 932 4060 
E-Mail: peter.kueck@gevio.com.

Einleitung

Die Fit am PC –App’s sind Angebote für Mitarbeiter unserer Kunden, welche sich der Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz widmen. Die Fit am PC –App’s bieten Informationen zum gesunden Verhalten am Arbeitsplatz und sollen den Mitarbeitern Anreize geben, das eigene Verhalten am Arbeitsplatz positiv zu beeinflussen.

Datenerhebung und Protokollierung

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.

Die Verarbeitung erfolgt im Regelfall auf Grund unserer berechtigten Interessen gemäß Art.6 Abs.1 lit. f) EU-DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, eine Website zur Darstellung der Gesundheitsprogramme zu betreiben.
Die o.g. Daten in den Serverlogfiles werden für eine Dauer von 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, die zu Beweiszwecken weiter aufbewahrt werden müssen, sind bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Zugriff auf diese Daten hat ausschließlich GEVIO, es sei denn der Betreiber des Rechenzentrums oder unser Systemadministrator brauchen Zugriff zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten.

Erhebung weiterer Daten

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Teilnahme an unserer Software und den damit verbundenen Diensten. Ihre E-Mail-Adresse und den von Ihnen wählbaren Decknamen nutzen wir zur Erfassung Ihres Logins. Dies dient zum einen der anonymen Auswertung der Teilnahmehäufigkeit und zum anderen der Darstellung in den öffentlichen Ranglisten. Durch setzen eines Kontrollfeldes in Ihren persönlichen Daten können Sie aber auch komplett anonym bleiben. Dann wird statt Ihres Benutzernamens ein Platzhalter angezeigt. Falls gewünscht, verwenden wir Ihre Email-Adresse für unseren Newsletter.
Im Rahmen der Registrierung werden folgende Daten verarbeitet:

  • selbst gewählter Nutzername
  • dienstliche oder private E-Mail-Adresse
  • selbst gewähltes Passwort

Innerhalb der Anwendung werden folgende Daten verarbeitet:

  • Persönliche Daten
    • Anrede
    • Titel
    • Vorname
    • Name
    • Standort / Organisation
  • Profilbild (optional)
  • Körperdaten
    • Geburtsjahr
    • Schrittlänge
  • E-Mail Funktionen (optional)
    • Erinnerung an Trainingsziele per automatischer E-Mail
    • Bezug eines Newsletters mit Informationen zum Programm
  • Nutzungsdaten (optional)
    • Individuell festgelegte Ziele
    • Selbst dokumentierte Aktivitäten
    • Forumsbeiträge

Soweit Sie ein von uns angebotenes Webformular nutzen und uns darin personenbezogene Daten mitteilen bzw. Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben, verarbeiten und nutzen.

Die Daten sind primär der Firma GEVIO – Gesundheit und Prävention sowie in begründeten Ausnahmefällen (zum Beispiel im Falle ungesetzlicher Handlungen) auch deren Subunternehmer zugänglich und werden in personalisierter Form NICHT an unsere Kunden oder andere Dritte weitergegeben.

In anonymer Form werden in einem gesonderten Bereich der Webseite, dem sogenannten Admin-Tool ausgewählten Projektbeteiligten unserer Kunden (Administratoren) Zugriff auf folgende Statistiken gewährt:
- absolute Zahl der Registrierungen
- absolute Anzahl der Logins pro Zeiteinheit sowie die Anzahl der verschiedenen Personen, die diese Logins vorgenommen haben
- Teilnahmehäufigkeiten an den verschiedenen Modulen (auch hier absolute Zahlen und verschiedene Personen).

Zudem werden noch dargestellt:
- Häufigkeitsverteilung der registrierten Benutzer nach Alter (Gruppen unter 20, 20-30, 30 – 40 usw.) und Verteilung nach Geschlecht

Es werden nur kumulierte Daten angezeigt, wenn eine betrachtete Gruppe mehr als 5 Mitglieder enthält, ansonsten werden die Daten unkenntlich gemacht.

Diese Auswertungen dienen der kontinuierlichen Verbesserung des Programms und der Anpassung an die Bedürfnisse der Benutzer (z.B. Bereitstellung von altersspezifischen Inhalten).

Die Daten im geschlossenen Mitarbeiterbereich verbleiben solange gespeichert, wie das jeweilige Nutzerkonto aktiv ist. Die Nutzer haben jederzeit die Möglichkeit, die in den Nutzerkonten gespeicherten Daten einzusehen, zu ändern und das Nutzerkonto über eine einfach zugängliche Funktion zu löschen.

Cookies

Durch den Einsatz von Cookies werden den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellt, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.
Diese notwendigen Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Im Rahmen der Anwendung werden nur Session Cookies gesetzt, die während Ihrer aktuellen Browser-Sitzung verwendet werden. Sobald Sie den Browser schließen, werden diese Cookies automatisch gelöscht.
Um Cookies zu setzen, ist zudem Ihre Einwilligung nach der Richtlinie 2002/58/EG erforderlich. Sie können Ihre Einwilligung durch die Nutzung der Website – konkludent – erteilen. Erfolgt dies im Hinblick auf die „generell erforderlichen Cookies“ nicht bzw. wird Ihre Nutzung deaktiviert (Ziff. 2.4) ist die Nutzung dieser Website nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich.

Funktions- oder Leistungsbezogene Cookies (Persistent Cookies) werden NICHT verwendet.

Webtracking-Verfahren (Reichweitenmessung)

Analyse-Programme und andere Techniken zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens werden auf unserer Webseite nicht eingesetzt.

Aktive Komponenten

Wir verwenden im Rahmen unseres Webangebots keine aktiven Komponenten wie Java-Applets oder Active-X-Controls. Für die korrekte Nutzung der Seite wird JavaScript benötigt. Sollten Sie JavaScript in Ihrem Internetbrowser deaktiviert haben, so stehen Ihnen einige Funktionalitäten nicht oder nur in beschränktem Umfang zur Verfügung.

Externe Dienste

Externe Dienste helfen uns, die Nutzung unserer Website durch erforderliche Zusatzfunktionalitäten aufzuwerten. Diese möchten wir Ihnen vorstellen, damit Sie entscheiden können, ob Sie mit einer Nutzung und der damit einhergehenden Übermittlung von Daten an Dritte einverstanden sind. Dies betrifft nur die IP-Adresse des Rechners, mit dem Sie unsere Software nutzen, NICHT jedoch Ihre persönlichen Daten, die Sie zur Erstellung Ihres Benutzerkontos eingegeben haben!

Vimeo / Video-Plugin
Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.
Auf einigen Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen – beispielsweise unsere Videos zu den Gesundheitsübungen im Modul Fit am PC, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.
Rechtsgrundlage für die Einbindung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, ein attraktives und eingängiges Gesundheitsangebot für die Nutzer bereitzustellen.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Datenverarbeitungen durch Vimeo außerhalb der EU/des EWR erfolgen kann. Vimeo verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA.

ESRI Storymaps
Auf einigen Internetseiten der Anwendung verwenden wir ein Plugin des Anbieters Esri um Teile der Software in einer interaktiven Präsentation besser illustrieren zu können (z.B. im Rahmen eines Gehwettbewerbs). 
Dieses Plugin wird direkt von Servern der Firma Esri abgerufen, so dass das Unternehmen die Ihnen aktuell zugewiesene IP-Adresse erhält. Durch den Besuch auf der Website erhält Esri die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Ob und in welchem Umfang bzw. über welchen Zeitraum die IP-Adresse von Esri gespeichert und intern genutzt wird, entzieht sich unserer Kenntnis.
Rechtsgrundlage für die Einbindung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, ein attraktives und eingängiges Gesundheitsangebot für unsere Nutzer bereitzustellen.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Datenverarbeitungen durch Esri außerhalb der EU/des EWR erfolgen kann. Esri verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA.

Kartendienst Openstreetmap
Auf einigen Internetseiten verwenden wir Karten-Plugins des Anbieters Openstreetmap um Ergebnisse der Nutzung in einer interaktiven Karte besser illustrieren zu können (z.B. das Vorankommen in einem Gehwettbewerb). 
Dieses Plugin und damit in Zusammenhang stehenden Dienste werden von der OpenStreetMap Foundation (OSMF) für die OSM-Gemeinschaft betrieben. Die Verwendung aller OSMF-betriebenen Dienste wird in der „Acceptable Use Policies“ (https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Acceptable_Use_Policy) und der Datenschutzrichtlinie (https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy) beschrieben.
Auch hier erhält das Unternehmen die Ihnen aktuell zugewiesene IP-Adresse. Durch den Besuch auf der Website erhält Openstreetmap die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Ob und in welchem Umfang bzw. über welchen Zeitraum die IP-Adresse von Openstreetmap gespeichert und intern genutzt wird, entzieht sich unserer Kenntnis.
Rechtsgrundlage für die Einbindung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, ein attraktives und eingängiges Gesundheitsangebot für unsere Nutzer bereitzustellen.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Datenverarbeitungen durch Openstreetmap außerhalb der EU/des EWR erfolgen kann. Openstreetmap könnte Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA verarbeiten.

Ihre Rechte als Betroffener

Sofern unser Unternehmen Daten zu Ihrer Person verarbeitet haben, haben Sie im jeweiligen gesetzlichen Umfang ein Recht auf:

  • Auskunft, insbesondere über beim Verantwortlichen gespeicherte Daten und deren Verarbeitungszwecke (Art. 15 EU-DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger bzw. Vervollständigung unvollständiger Daten (Art. 16 EU-DSGVO)
  • Löschung, etwa unrechtmäßig verarbeiteter oder nicht mehr erforderlicher Daten (Art. 17 EU-DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung, insbesondere, wenn diese zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen erfolgt (Art. 21 EU-DSGVO) und
  • Datenübertragung, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht oder zur Durchführung eines Vertrages oder mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt (Art. 20 EU-DSGVO)

Soweit eine Verarbeitung auf einer von Ihnen erteilten Einwilligung beruht (Art.6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hierdurch nicht berührt.

Ferner haben Sie die Möglichkeit, Beschwerden

  • an den Verantwortlichen für Datenschutz bei GEVIO (Kontakt siehe Anfang dieses Dokuments)

 oder

  • die zuständige Aufsichtsbehörde zu richten:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Hintere Bleiche 34
55020 Mainz
Telefon: 061 31/208-24 49
Telefax: 061 31/208-24 97
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung.

Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sichere Datenübertragung

Als Transportverschlüsselung bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS und das aktuelle Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.2 an. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist.

Technische Umsetzung

Der Webserver unserer Webseite wird technisch durch ein IT-Dienstleistungszentrum in Köln betrieben.