Login Neues Benutzerkonto Passwort vergessen?

Beweg dich gesund!

FAQ's

    Über Fit am PC

Vollbild-Ansicht im Browser October 1, 2005

Um die gesamte Bildschirm-Grösse für die Übungen zur Verfügung zu haben, lässt sich der Browser durch einen Druck auf die Taste F11 in einen Vollbild-Modus schalten. Durch einen erneuten Druck auf F11 erscheint wieder der normale Ansichtsmodus.

Email Erinnerung anpassen January 17, 2005

Nicht nur die Tage sondern auch die Uhrzeit der Email Erinnerung kann individuell konfiguriert werden. Von 9 :00 bis 18 :00 kann jeweils stündlich angegeben werden, ob ein Email geschickt werden soll oder nicht. Zudem gibt es die Möglichkeit im Falle einer Abwesenheit (z.B. Urlaub) den Versand der Erinnerung auszuschalten. Mehr Informationen zur Konfiguration der Email-Erinnerung finden Sie nach Klick auf Ihren Namen oben rechts und dann im Bereich EMAIL-ERINNERUNG KONFIGURIEREN.

Wie kann ich die Übungsauswahl bei Fit am PC ändern? January 31, 2005

Wer möchte, kann auch eines seiner selbst definierten Übungsprofile verwenden. Dazu muss im Programm unter Einstellungen, ein eigenes Profil ausgewählt werden. Nach Neustart der App erscheinen dann nur noch die entsprechenden Übungen.

    Ergonomie

Was ist die beste Haltung im Handgelenk bei der Arbeit mit der einer Computer-Tastatur? July 2, 2005

Die beste Haltung ist die Neutralposition. Mit anderen Worten: Finger, Handgelenk und Unterarm sollten eine Linie bilden.

Was bedeutet eigentlich der Begriff Ergonomie? February 14, 2005

Ergonomie ist die Wissenschaft um die Anpassung der Arbeitsverhältnisse an die individuellen körperlichen Voraussetzungen.

Wie oft sollte ich meine Sitzposition ändern und Pausen einlegen, wenn ich länger am Computer arbeite? February 21, 2005

Sie sollten ihre Sitzposition mind. alle 15 Minuten verändern. Aktive Pausen sollten alle 30 Minuten eingelegt werden, insb. wenn sie täglich mehr als 3 Stunden am Bildschirmarbeitsplatz arbeiten.

    Gesundheit - allgemein

Ich habe schon viele Bezeichnungen für Handgelenksbeschwerden durch Computer-Arbeit gehört. Was bedeuten sie denn nun? February 28, 2005

Repetitive Strain Injury (RSI) beschreibt eine manuelle Verletzung , die in Verbindung mit einer sich wiederholenden Tätigkeit , wie z.B. Hämmern , Klavier spielen , Computerarbeit , oder sogar Händeschütteln , steht. Occupational Overuse Syndrome (OOS) , Cumulatve Trauma Disorder (CTD) und Work Related Upper Limb Disorders (WRULD) sind äquivalente Bezeichnungen zu RSI. Sehnenentzündung und Sehenscheidenentzündung sind beides RSI Syndrome. Beide verschlimmern sich Anfangs langsam und, vorausgesetzt man hat schlechte Bewegungsgewohnheiten, können schnell fortschreiten bis hin zu starker Entkräftung. Diese bekannten RSI Verletzungen tragen auch zu einer erschwerten Diagnose bei und verdienen größter Aufmerksamkeit. Die Entzündungen der Sehnen treten in der Regel vor einem ausgeprägtem, kompletten Karpaltunnelsyndrom (CTS) auf. Das Karpaltunnelsyndrom ist eine spezifische , schwere Form von RSI und beschreibt das Drücken des Medianus (Nerv) an der Stelle , wo er in die Hand hinein läuft. Der Nerv wird an der Stelle , wo er durch eine knöcherne Passage (Karpaltunnel) an der Handinnenseite ins Handgelenk hineinläuft , von den angeschwollenen Sehnen gedrückt. Alle RSI Symptome sollten sofort medizinisch versorgt werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob ihr eigener Arzt spezialisiert genug ist, sollten sie den Arbeitsmedizinischen Dienst Ihrer Firma konsultieren.